Ein Sortiment, das glücklich macht.

Unsere Biere

Seit 1681 wird bei uns in Vorchdorf gewerblich Bier gebraut. Diese Tradition als regionale Brauerei ist das Fundament für Qualität, Bierkultur und Vielfalt. Wählen Sie aus verschiedenen Bieren aus.

NEU! Wildschütz im 6er Träger!

feinmalzig - kupferfarben

Saisonale Besonderheit! Sommerfrisch

spritzig - leicht

Bio Naturtrüb

vollmundig - mild

Dunkel

einzigartig-mild

Hopfenkönig

feinherb - elegant

Classic Märzen

natürlich - frisch

Gold

vollmundig - ausgewogen

Medium

spritzig - leicht

Radler naturtrüb

frisch - fruchtig

Freibier alkoholfrei

erfrischend - bierig

Festbock

kraftvoll - traditionell

Silver Bottle

fresh, stylish, unique

Doppelbock Dunkel

weich - harmonisch

Urbock 23°

fruchtig – wärmend

9,6 %
Alk.
Doppelbock

Urbock 23°

fruchtig – wärmend

Erstmals in den 1970ern präsentiert, war es damals das stärkste Bier Österreichs. Wie der Name schon verrät, hat es 23° Stammwürze (gelöste Stoffe in der Würze) -> Nach 4 Wochen Gärung und 9 Monaten Lagerung in den Schlosskellern ergibt das einen Alkoholgehalt von 9,6% Alk. Deutlich im Aroma und im Geschmack sind Karamell-Malznoten sowie dezente Fruchtaromen, und aber auch gut eingebundene kräftige Alkoholtöne, die ein warmes Mundgefühl vermitteln. Ein Idealer Begleiter für Zimt und Nußdesserts, oder auch kräftige Weichkäse.

Kostnotiz:

Karl Schiffner, Biersommelier Weltmeister
Dichte Goldfarbe, starkes Duftbukett mit einem Hauch von Exotik. Fruchtig süß mit würziger Länge und orchestralem Aromenspiel.
Karl Schiffner, Biersommelier Weltmeister
Urbock
Urbock Glas

Samichlaus Classic

charaktervoll - kräftig

Samichlaus Hell

gehaltvoll - vielschichtig

Samichlaus Barrique

aromatisch - intensiv

Samichlaus Schwarzes

mystisch – charakterstark

das bier
zum Salzkammergut

Wir tragen Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind.

Bitte entschuldigen Sie, aber Sie haben noch nicht das gesetzliche Mindestalter für den Besuch unserer Website erreicht.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

9,6 %
Alk.
Doppelbock

Urbock 23°

fruchtig – wärmend

Erstmals in den 1970ern präsentiert, war es damals das stärkste Bier Österreichs. Wie der Name schon verrät, hat es 23° Stammwürze (gelöste Stoffe in der Würze) -> Nach 4 Wochen Gärung und 9 Monaten Lagerung in den Schlosskellern ergibt das einen Alkoholgehalt von 9,6% Alk. Deutlich im Aroma und im Geschmack sind Karamell-Malznoten sowie dezente Fruchtaromen, und aber auch gut eingebundene kräftige Alkoholtöne, die ein warmes Mundgefühl vermitteln. Ein Idealer Begleiter für Zimt und Nußdesserts, oder auch kräftige Weichkäse.

Kostnotiz:

Karl Schiffner, Biersommelier Weltmeister
Dichte Goldfarbe, starkes Duftbukett mit einem Hauch von Exotik. Fruchtig süß mit würziger Länge und orchestralem Aromenspiel.
Karl Schiffner, Biersommelier Weltmeister
Urbock
Urbock Glas